osor view

DE lang
ENG lang
IT lang
apartmentsDE
gallery
kontakt

taxiairport transfer

airport transfers

Rufen Sie uns an, wenn Sie einen Transport-Service von oder zu den Flughäfen Rijeka (Insel Krk) oder Pula, Venedig benötigen oder einen Fahrservice zu touristischen Zielen auf der Insel wünschen. Wir bieten Transportmöglichkeiten für Touristengruppen bis 8 Personen für Wanderer, Radfahrer und Taucher.

tel:
00385
(0) 95 9216123


Öko-Touristen Programme

Diese Ausflüge können, um Ihre eigenen Interessen zugeschnitten sein und nach Ihren Aufenthalt.
Bitte senden Sie uns per E-Mail für weitere Informationen.

1. Besuchen Sie die einzigartige Gänsegeier Kolonie

Wir fahren vom Hotel Kimen und Anschlag auf ein Olivenöl Fabrik Genossenschaft, in der wir natives Olivenöl versuchen und sehen, was dabei herauskommt. Wir verlassen Cres und Anschlag am 45. Parallel mit einer Erklärung, er Bedeutung. Weiter fahren und Halt an Krizic: kurze Erklärung der biologischen Vielfalt der Insel, Blick auf die Vogel-Kolonie und der größte Berg auf der Insel.
Die Fahrt weiter in Richtung von Beli. Kurzer Halt am Sv. Petar: Tour zu den ältesten Eichen auf der Insel.
In Beli haben wir einen geplanten Besuch in der Eko-Centar. Gefolgt mit einem Experten Auslegung der Ausstellung über die biologische Vielfalt der Inseln Cres und Losinj, eine Ausstellung über die Gänsegeier und eine Tour durch ihr Heiligtum (mit Foto-Gelegenheit).
Nachdem Eko-Centar, beginnen wir mit der roten Wanderroute zum Zentrum von Beli, wo wir besuchen die alte "BT" (Mühle) für die Verarbeitung von Oliven. Weiter geht es entlang der roten Weg. Es ist eine Kombination von Poesie, Kunst, Geschichte und Natur.

2. Das verlassene Dorf-Prozeß
Wir fahren vom Hotel in Richtung Kimen Beli. Von Beli gehen wir Teil der grünen Pfad. Geben Sie das verlassene Dorf Frantin. Früher war es eine Schule. Wir besuchen die Dorfkirche. Dann betreten wir das Revier in Dol (eine große Wiese, von hohen Mauern, die in römischer Zeit besiedelt war umgeben, nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es in ein Restaurant, das nur vom Meer aus zugänglich war umgewandelt). Von Dol wir in Richtung der verlassenen Weiler Trebijanščica (wo die Menschen lebten von Tieren). Wir fahren weiter bis zum Weiler Jelen, ein altes Herrenhaus. Weiter geht es weiter zu Konac - bedeutet "das Ende" (ein Dorf am Ende der Insel - von wo aus sie ihren Namen hat). Während der österreichisch-ungarischen Periode gab es einen militärischen Beobachtungsposten und es hatte die ganze Bucht von Rijeka gesteuert. Eine schöne Aussicht. Von Konac wir in Richtung Ivanje. Wir werden weiterhin Kosmačeva (der größte Teich auf der Insel, die nicht zu trocken ist auch während der Zeiten der Dürre). Weiterbildung an der violetten Weg zum ehemaligen Fort (Ruinen der alten Häuser). Wir kommen in das verlassene Dorf Žanjevića. Nach dem violetten Weg weiterhin mehr alte Siedlungen und zurück zum Beli.
Diese Reise erfordert eine Menge zu Fuß, und es kann verkürzt werden.

3. Das Labyrinth der Spur

Wir fahren vom Hotel in Richtung Kimen Beli. Grüner Weg geht auf Lada's Labyrinth. Da das Dorf Žanjevići, unter denen Dolac ist Ishtar's Labyrinth. Danach fahren wir zu Tara's Labyrinth, dann Rusalka's Labyrinth, Vesna's, Lada's Labyrinth und zurück auf den roten Teil der Strecke nach Beli.

4. Cres-Sv. Blaž Spur
Wir fahren vom Hotel Kimen auf der alten Römerstraße in Richtung Štarganac, wo wir wiederum Sv. Blaž. Wir kehren auf die kürzlich markierten Weg nach Sv. Salvadur und dann zum Hotel Kimen.

5. Zeit Napoleons Spuren
Wir fahren vom Hotel Kimen zu Pišće (wo finden wir die Bedeutung des Wassers auf der Insel). Mit der napoleonischen Weg kommen wir zu Krčína. Danach gehen wir Loznati. Von Loznati erreichen wir Antonski (Insel Cres ehemaligen Weinberg) und dann wieder nach Cres.

6. Cres-Bartolomej-Merag
Wir fahren vom Hotel Kimen zu Bartolomej (alte Kirchen und antiken Anfängen Cres). Wir werden Merška Abstieg in die Höhle. Danach gehen nach Merag und dann mit der Fähre Hafen, wo wir warten auf den Rücktransport.

7. Cres-Valun
Wir fahren vom Hotel Kimen auf dem Wasser Weg, bis die Asphaltstraße für Valun. In Valun besuchen wir den Friedhof, wo die berühmte Valun Tablette gefunden und lernen, über die alten slawischen Traditionen des Essens in den Friedhof und eine Einführung in die Stadt. Wir kehren mit dem Boot oder Kombi.

8. Martinščica-Vidović-Lubenice
Wir fahren mit dem Bus nach Martinščica. Von hier aus reisen wir zu Fuß nach Vidović und Lubenice. In Lubenice wandern wir hinunter zum Meer, wo ein Boot führt uns zurück zur Insel Cres.

9. Srem-Plat-Verin-Loze
Der Bus fährt uns an der Kreuzung von Srem. Wir gehen in Richtung des Dorfes Srem, in Richtung Plat, Verin und Loze. Wir kehren zu Podolice, wo der Bus auf uns warten.

10. Ausflug zum Mount Osoršćica

Der Bus fährt uns in Nerezine und wartet auf uns in Osor, und wir gehen bergauf bis Nerezine Osoršćica und dann steigen wir nach Osor.

11. Grabrovica-Valun
Wir nehmen ein Boot zu Grabrovica. Gehen Sie bis zum Dorf Grabrovica. Um Pernat, Zbičina und Valun. In Valun wird ein Boot auf uns warten, die wir wieder nach Cres.

gallery
gallery link
gallery link
gallery link
gallery link

Facebook Page

 

Tajne Cresa d.o.o.
Besitzer: Franjo Sablić
Anschrift: ulica Creskog statuta 6, 51557 Cres, Croatia
tel: 00385 (0) 95 9216123
email: franc.sablic@gmail.com
website by: Martin Mayhew www.martinmayhew.com


©Tajne Cresa d.o.o. 2010
counter for blogger

martin mayhew

Schatz-der-Adria

homeapartmentsDEgallerykontakt
HR home
ENG lang
IT lang